Demokratische Räterepublik Masowien-Baltonien

Die Räterepublik Masowien-Baltonien ist ein Zweivölkerstaat im Norden Harnars, er ist seit dem späten 19. Jahrhundert unabhängig und wird seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts durch die Kommunistische Partei Masowien-Baltoniens regiert. RL-Inspiration ist ein wiedererstandenes Polen-Litauen jedoch mit kommunistischer Revolution, die in ein Regime mit realsozialistischen Zügen gemündet ist. Die Idee eines Polen-Litauen ist allerdings durch die inzwischen eingetretene Existenz Lagows als ebenfalls polnischer Staat ohne jedoch eine baltische Minderheit deutlich zu relativieren. Die Bevölkerung umfaßt Polen (Masowier), Litauer und Letten (Baltonen) sowie eine kleine verstreut siedelnde deutsche Minderheit.