Wielkie Księstwo Radońsk

Das Großherzogtum Radońsk. Es ist das kleinste der (Groß)herzogtümer, aber das nominell wichtigste, da es die Residenzstadt Radońsk beinhaltet. Entsprechend leben etwa 90% der Einwohner auch in ebendieser Stadt. Abseits der Stadt locken schöne Landschaften, und viele Reiterhöfe finden sich hier, ebenso wie ausgedehnte Spazierwege und die Wochenendhäuser der Reichen und weniger Reichen sind auch im Umland zu finden. Landwirtschaft gibt es hier eher wenig. Aufgrund der Bedeutung für das Land wurde es 1847 zum Großherzogtum erhoben. Den Großherzogen stellt die Familie Jabłoński, die auch den lagowischen König stellen. Durch die Stadt fließt die Orła, der größte Fluss des Landes. Sie ist sehr reich an Kultur und Geschichte, sodass sich jeden Monat unzählige Touristen in der Stadt tummeln. Früher auch Sitz der Regierung und des Parlamentes verlor sie diesen Status in den frühen 1800ern an Lipówka.

  • Radońsk

    Radońsk ist die Residenzstadt Lagows. In ihr findet sich mit der Sawelburg der Sitz des Königs, auch der (nordhanarisch-)katholische Metropolit von Lagow hat hier seinen Sitz. Die Stadt ist extrem reich an Kultur und Geschichte, und insbesondere die mittelalterliche Altstadt beeindruckt viele Touristen. Zwar nicht politisch die Hauptstadt, findet es sich kulturell und wissenschaftlich in dieser Position wieder. Mit der Samarski-Universität findet sich die älteste, bedeutendste und größte Universität Lagows hier. In direktem Umland, aber von der historischen Altstadt weit genug weg findet sich allerdings auch Industrie, so ist ein großes Stahlwerk am Stadtrand zu finden, und mit dem Stadtteil Huta żelaza eine der größten Arbeitersiedlungen des gesamten Landes. Etwa 680.000 Einwohner leben hier

    Threads
    5
    Posts
    81
    81

There are no threads in this forum at the moment.

Label

Display Options